Die Phantastischen Drei

Ayla


Ayla ist eine kleine, zart wirkende Polarwölfin mit extrem starker Persönlichkeit.

Zähigkeit, Ausdauer und Willensstärke lassen sie fast spielerisch ihre selbst gesteckten Ziele erreichen.

Automatisch steht sie meist im Mittelpunkt des Geschehens. Wie im Wettkampf nutzt sie jede Gelegenheit, um die erste zu sein, und schafft es traumwandlerisch, alle Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Sie ist die geborene Gewinnerin, the charming lady, die durch ihr gewinnendes Äußeres, ihre Grazie und ihre Anmut besticht.

Ihr Blick schaut direkt auf die Seele, kratzt an ihr und beginnt sie ganz leise zu entblättern.

Gar nicht Kamerascheu, sondern den ganzen Rummel locker sehend, spielt sie sich in die Herzen aller Aufnahmeteams – und natürlich auch in die Herzen der Wildparkbesucher.

Mit einer Seele, zu deren Eigenart blitzhafte Schläue, tapsige Zärtlichkeit und rührende Unabhängigkeit gehört, steht sie dem Leben aufgeschlossen und neugierig gegenüber.

Hinter ihren intelligenten und aufmerksamen Augen steht ein scharfer Verstand, der im entscheidenden Moment einfach abwarten kann.


Ayla is a small, delicate-looking arctic wolf, with an extreme strong personality.

Tenacity, endurance and strong will let her reach her set goals almost playfully.

She is automatically the centre of attention most of the time. As in a match she uses every opportunity, to stake the first place and manages, as if sleepwalking, to catch all of the attention. She is the born winner, the charming lady, who impresses with her engaging appearance, her grace and charm.

Her glance looks directly to the soul, scratching at it and begins very quietly to strip and reveal it.

Not being shy to the camera, but standing relaxed to the whole turmoil, she acts in the hearts of every camera crew – and in the hearts of the visitors of course.

With a soul, to whose special peculiarities cleverness fast as a flash, clumsy tenderness und touching independence belong, she greets life openly and with interest.

Behind her intelligent and attentive eyes is a clear mind, enabling her in the crucial moment just to wait.


Khan


Khan ist ein eher ruhiger Vertreter der Gattung Canis. Er ist ein besonders aufgeschlossener Wolf, sein Wesen ist rein und gut. Er liebt seine Ruhe, seine Streicheleinheiten und vor allem sein Fressen!

Khan fordert nicht wie Ayla oder Scott er nimmt gerne an, genießt und schweigt.

Mit Hingabe und Ausdauer beteiligt er sich am gemeinsamen Chorheulen und mit stoischer Gelassenheit schafft er es, die Temperamentsausbrüche seiner Geschwister über sich ergehen zu lassen. Ruhe und Gelassenheit sind seine größten Trümpfe.

Durch sein unerschütterliches Wesen gibt er mir das Gefühl, dass er schon mehr Stürme überstanden hat als ich je erleben werde.

Fast gleichgültig und geduldig lebt er in den Tag.

Er ist schön, klug, stark, empfindsam und ausgesprochen wachsam - der geborene Beschützer, der in seinem Gang geschmeidige Stärke demonstriert und gleichzeitig Kraft und Ruhe ausstrahlt.

Khan lebt den Augenblick wie kein anderer und kann ihn wie kein anderer genießen.


Khan is a rather quiet representative of the species canis. He is a particularly open wolf, his nature is pure and good. He loves his peace and quiet, his cuddles and above all his food!

Khan doesn’t demand like Ayla and Scott. He likes to receive, enjoy and is silent.

He participate in the joint howling chorus with devotion and endurance, and due to his stoical calmness, he copes well with his siblings temperamental outbursts. Peace and composure are his big trumps.

Through his imperturbable nature, he gives me the feeling, that he has already survived more storms than I will ever experience.

Almost indifferent and patient, he lives his day.

He is handsome, clever, strong, sensitive and decidedly aware – the born protector, who demonstrates Power in his gait and at the same time radiates strength and calmness.


Khan lives in the moment like no other and can enjoy the moment like no other.



Scott


Scott zog mit der Flaschenaufzucht im Wildpark den Hauptgewinn. Normalerweise hätte er die körperliche Überlegenheit seines zuerst geborenen Bruders Khan nie mehr aufholen können. Nur durch die Flaschenaufzucht konnte er in kürzester Zeit den Gewichtsunterschied zu seinem Bruder reduzieren. So zog er an der Flasche, als gäbe es kein Morgen und vor allem keinen Schluck zu verschenken.

Durch seinen Nabelbruch und die dadurch bedingte zeitweise Trennung von Ayla und Khan musste er schon frühzeitig seine Durchsetzungsfähigkeit unter Beweis stellen. Scott wurde zum absoluten Draufgänger. Immer testet er, wie weit er den Bogen spannen kann.

Er ist ein sehr fordernder Wolf, der Präsenz und Dominanz ausstrahlt. Kein Kampf ist ihm zu viel, kein Weg zu weit. Ein Kraftpaket, dessen stählerne Muskeln jede Herausforderung annehmen. Kraft und ein unbestechlicher Wille, ein Durchsetzungsvermögen, das seinesgleichen sucht, sind seine Stärken. Scott ist nicht nur stark, sondern er fühlt sich auch stark! Sein unwiderstehliches, einnehmendes Wesen, sein ganzes Auftreten ist eine Demonstration von Macht und Stärke.


Scott drew the main prize with the bottle-raising in the Wildlife Park. Normally he wouldn’t have had a chance to catch up on the physical superiority of his first-born brother. Due to the bottle-feeding, he was able to reduce the difference in weight to his brother within a very short time. So he sucked at the bottle as if there were no tomorrow and most of all, as if there was no drop to be wasted.


Because of his umbilical hernia and the temporary separation from Ayla and Khan caused by it, he had to prove his assertiveness early. Scott became an absolute go-getter. Time and again, he tested how far he could go.


He is a very demanding wolf, radiating presence and dominance. No fight is too much for him, no path too far. A “power-pack”, whose steel muscles take on every challenge. Strength, incorruptible willpower and incomparable assertiveness are his strongpoints. Scott is not only strong, but also feels mighty! His irresistible, engaging nature, his whole appearance is a demonstration of strength and power.


Ayla, Scott und Khan, meine ersten Handaufzuchten, wurden im Zoo von Stralsund am 9. Mai 2004 geboren. Der 9. Mai 2004 war Muttertag! Zufall oder Fügung? Für mich kein Zufall, sondern mein ganz persönlicher Muttertag!  Die Reise kann beginnen...

Ayla, Scott and Khan, my first hand raised wolves, were born in the Stralsund zoo on the 9th of May 2004. The 9th of May was Mothers Day. Coincidence or destiny? For me it was not coincidence, but my own private mothers Day! The journey can begin…

Foto: Milena Bös

Foto: Ralf Kutzer

Foto: Milena Bös

Foto: Milena Bös

The Phantastic Three

Veranstaltungen

       Events

letzte Aktualisierung last update :  27.07.2015 

© Dr. Marion Ebel